Angepinnt HowTo: Sync3 Endlich Kartenupdate F7 für alle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Hi.
      Batterie technisch sehe ich das Problem nicht, aber wie verhindert man das frühzeitige ausschalten des Sync Systems?
      Gruß"

      Motor aus, Tür auf und dann das Radio wieder einschalten. Tür zu und abschließen. So ging das ohne Probleme.
    • Hallo,

      mein Name ist Matthias und normaler weise blicke ich nur auf Euch Mondeofahrer herab...

      ...weil ich nen hohen Ford Ranger fahre :D

      Ganz Großes Lob an Habib!!!
      Selten so eine Gute Anleitung gelesen!!!

      Das Sync3 meines 2017er Ranger habe ich bereits auf die 3.0 Build 17276 geupdated

      Nun soll auch das Navi angepasst werden...

      Anbei ein paar Bilder:

      Zustand Jetzt
      Download der benötigten Dateien
      Autoinstall Navikarten
      Autoinstall Sprachpaket

      Ich hoffe, dass es so funktioniert (Sprachpaket wird als erstes geupdated)

      0C933AB2-F0EF-4BBE-996A-E07A81B1C4D4.jpeg604FD6DE-9A04-4761-867E-5C61C1798685.jpeg108F0D2E-1677-4C41-8665-750F7993C9BA.jpeg40C564A7-5ACA-40ED-ADE4-35F9D1ABBEFF.jpeg
    • Hi zusammen,

      sry das ich jetz auch nochmal damit anfange, aber entweder bin ich zu blöd oder zu blind....
      Ich möchte mein Sync3 mit 2.0 erstmal komplett auf 2.3 anheben bevor ich 3.0 und aktuelle Karten wage. Ich finde allerdings kein "aktuellen" App-, Sprach- und Gracenote Dateien. Habib hat in seinem Post im Sync3 Thread mit der Update Anleitung 17109 installiert. Der Downloadlink ist Version 17011 und nur mit 2 Dateien. Könnte mir jemand bitte den Downloadlink von der letzten 2.3er (optimalerweise die die momentan für Mondeo offiziell als aktuell bezeichnet wird) geben? Gern per PN .

      Vielen Dank schon mal im Vorraus.

      VG
      Dex
    • Hi Paramags,

      im Sync3 Thread habe ich wie gesagt nur den Link zu einer älteren 2.3 Version mit Build 17011 gefunden.
      Den Thread im Mustang Forum habe ich auch gefunden, allerdings kann ich das System update 2.3 nicht öffnen nach dem download. Weiß nich warum, bekomme immer ne fehlermeldung. Habe es mit nem Mac und danach mit Windows probiert. Leider hat beides nicht funktioniert.

      VG
      Dex
    • Trau mich nich :)
      Hatte schonmal im Sync3 Forum gefragt und im Mustang Forum gelesen, dass zwischenschritte sinnvoll sind. Habe noch 2.0 mit Karten 4/14 drauf. Habe probleme mit usb und ab und an abstürze des sync während der fahrt. Nich oft, aber nervig. Mir würde 2.3 schon reichen wenn damit die probleme aufhören. Aktuelle Karten nehme ich aber gerne :)
    • Dex87 schrieb:

      Trau mich nich :)
      Hatte schonmal im Sync3 Forum gefragt und im Mustang Forum gelesen, dass zwischenschritte sinnvoll sind. Habe noch 2.0 mit Karten 4/14 drauf. Habe probleme mit usb und ab und an abstürze des sync während der fahrt. Nich oft, aber nervig. Mir würde 2.3 schon reichen wenn damit die probleme aufhören. Aktuelle Karten nehme ich aber gerne :)
      Es gibt wirklich keinen Grund das in Stufen zu machen. Es wird beim Update auf die 3 er Version das komplette Betriebssystem und die Apps ausgetauscht. Da bleibt nichts altes mehr und es baut auch nicht aufeinander auf. Dadurch das Image getauscht werden hast du bei Auswahl der richtigen Pakete kein Risiko.
    • Ich habe die Empfehlung auf 2.3 beim Mustangforum gegeben, weil zum einen bei den Mustangs zur Zeit noch 2.3 die offizielle ist und zum anderen, wenn man unter 2.3 ist, beim direkten Update (zumindest in meinen 3.0 Update, welches das orginale 3.0 EU sein müsste) auf 3.0 dann die Gracenote ziemlich alt ist. Muss man nicht, kann man aber machen.

      Viel Erfolg beim Updaten und keep it up ;)
    • Also, ich bin jetzt auf komplett 3.0 (276) Versionen aber das Problem mit der Tempolimitanzeige bei aktiver Route ist leider geblieben wie bei den 04.14 Kartem mit den 3.0er Versionen.
      Bin wieder durch Ortschaften gefahren bei dem 100Kmh Schilder angezeigt wurde. Auch einfach mal 60kmh obwohl nie ein Schild stand.
      Die Karten zeigen immer das richtige Symbol.
      Habe schon mit Cantaloop darüber geschrieben und er hat das Problem seit den 6.1er Karten nicht mehr.
      Frage mich echt was ich tun soll. Wieder auf die 2.3er Version zurück wollte ich eigentlich nicht da die Performance von der 3.0 (276) um einiges besser ist.
      Hat irgendwer auch weiterhin das Problem der früher die 04.14 Karten hatte und jetzt die F6.1?
      S-Max 2016 2.0 Diesel 150PS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von guitarrero ()

    • Hi zusammen, also ich habe heute auch den Sprung von 2.3 auf 3.0 gemacht und habe das gleiche Problem wie guitarrero: Die Verkehrszeichenerkennung spinnt total rum. Innerorts 100 und plötzlich 60 ohne erkennbaren Grund (sprich Verkehrsschild) mitten im Wald...

      Meine Versionen:
      Apps: JR3T-14G381-AJ
      SystemVoice: JR3T-14G391-AD
      GraceNotesDB: JR3T-14G423-AA
      Maps: JR3T-14G421-BB
      NavVoicePack: JR3T-14G422-BB

      IMG_0410.jpg

      Ich habe das Update in drei Schritten gemacht:

      1. Apps, SystemVoice und GraceNote

      2. NavVoicePack

      3. Lizenz + Maps

      Zusätzlich habe ich das Problem, dass das letzte Update mir ständig sagt, es wäre jetzt der erste Teil installiert, und ich sollte einmal die Zündung ausmachen, um den zweiten Schritt durchzuführen. Aber nach Zündung aus passiert gar nix, und wenn ich dann einen Neustart via Seek Rechts + Power mache, dann kommt die Meldung erneut... Aber die Versionen sind ja schon alle die aktuellen... Vielleicht ist das aber auch die Ursache für die Verkehrszeichenerkennung.

      Was mir sonst noch aufgefallen ist:
      - Der Fallback von DAB auf FM passiert plötzlich wieder... den habe ich seit ich den MK2 habe nicht mehr gehört, beim MK1 hatte ich DAB gar nicht mehr verwendet, weil es so nervig war (fällt immer auf, weil die beiden Streams um wenige Sekunden versetzt sind)...
      - Die Umschaltung zwischen "Tag" und "Nachtmodus" scheint auch irgendwie "sensibler": Das Ding hat heute permanent hin- und hergeschaltet... das hatte ich so auch noch nicht...
    • Ich habe auch von den 14er Maps hoch geupdated aber ich hatte nie merkliche Probleme mit der Anzeige der Geschwindigkeit. Ist das bei euch immer an den selben Stellen? Ich kann mich nur an ein Szenario erinnern, wo es auf der Autobahn frei war und ständig das Limit im Tacho auf 100km/h gesprungen ist. Aber ansonsten würde ich höchstens davon ausgehen, dass die Kamera mal ein Schild nicht gesehen hat oder so.
    • Ich hatte das vor dem Update an einer Stelle, da aber immer... da hat das System jedesmal an einer bestimmten Stelle 60 angezeigt...

      Heute war ich eben nach dem Update ca. 100km unterwegs, und da ist es mir mehrfach aufgefallen, dass da was nicht gestimmt hat. Wie gesagt: mitten im Ort springt die Anzeige auf 100, oder 60 wird angezeigt mitten auf einer Landstraße im Wald. 50 statt 30, etc. etc.

      Ich hatte ja bisher mit meinen 4/14er Karten nicht auf Sync 3.0 upgedatet, weil ich das gelesen hatte, dass das ein Problem darstellt. Aber angeblich sollte das Problem ja mit den F6.1 behoben sein, deshalb habe ich heute das Komplett- Update gewagt... mit dem beschriebenen Effekt.

      Ich lade jetzt grade die Maps nochmal runter und packe Sie auf einen anderen Stick... mal schauen, ob sich das dann behebt.
    • Naja die Probleme hatten eben nur Leute die von Werk aus die 04.14 Karten drauf hatten. Bin damals auch wieder auf die Version 2.3 zurück und das Problem
      war nicht mehr da. Jetzt dachte ich auch es ist endlich weg mit den neuen Karten aber Pustekuchen.
      Wie geschrieben passiert das nur bei aktiver Route. Ist keine eingegeben ist auch alles mit der Erkennung in Ordnung.
      S-Max 2016 2.0 Diesel 150PS
    • Tode schrieb:

      deshalb habe ich heute das Komplett- Update gewagt... mit dem beschriebenen Effekt.
      Danke für die Info. Vielleicht kommen da noch weitere 3.0er-Versionen heraus. Ist ja noch nicht offiziell. Ich werde noch abwarten. Evtl. werde ich nur die 6.1er-Karten unter 2.3 installieren, falls ich mal so viel Zeit wg. der Größe investieren kann.

    Partnerforum

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!