Angepinnt HowTo: Sync3 Endlich Kartenupdate F7 für alle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gerdy001 schrieb:

      ...
      Damit machen sie diesen Thread leider noch unübersichtlicher und im Endeffekt kaputt!

      Auf den letzten Seiten wurden wirklich ausschließlich Fragen gestellt, welche hier schon mehrfach und ausführlich behandelt wurden!!
      Damit hast du recht.

      Es gibt doch im Forum bereits zu anderen Themen angepinnte Threads, welche geschlossen sind bzw. nicht zur Diskussion verwendet werden.
      Wäre es möglich für dieses Thema hier auch einen solchen zu erstellen? Eventuell können die ersten beiden Posts um einen dritten vervollständigt werden, der noch undokumentierte Fakten ergänzt.

      Schönen Abend
      Unser Paul 2.

      Mondeo 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
      Titanium
      EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km
      Sync3 vollständig auf JR3T aktualisiert

      Verbrauch:
    • Mal ein mehr oder minder informativer Beitrag von mir:
      Laut Kundenservice ist weder ein Release für F7 bekannt noch für einen Build, der das VZE Problem angeht.
      Aber zumindest kommen die Fiesta ab BJ 06/18 nun mit F7 ab Werk. Das sollte zumindest auf einen baldigen Release hindeuten.
    • Habib schrieb:

      ManfredK schrieb:

      Hallo,
      Wäre es eigentlich möglich, die Navikarten gleichzeitig mit dem Sync-Update zu machen?

      Quellcode

      1. [SYNCGen3.0_3.0.17276_PRODUCT]
      2. Item1 = Language Pack EU (3.0.17137)
      3. Open1 = SyncMyRide\JR3T-14G391-AD.tar.gz
      4. Item2 = Gracenotes (EU)
      5. Open2 = SyncMyRide\JR3T-14G423-AA.tar.gz
      6. Item3 = Apps package (3.0.17276)
      7. Open3 = SyncMyRide\JR3T-14G381-AJ.tar.gz
      8. Item4 = License MAPS EU (3.0.17137)
      9. Open4 = SyncMyRide\JR3T-14G424-BB_88383.tar.gz
      10. Item5 = Maps EU F6.1 (3.0.17128)
      11. Open5 = SyncMyRide\JR3T-14G421-BB.tar.gz
      12. Options = Delay,AutoInstall
      Alles anzeigen
      Und nur das Karten-Sprachupdate extra?
      Ja tatsächlich sollte es theoretisch möglich sein. Ich habe in einem Test versucht in dieser Reihenfolge
      -Lizenz
      -MAPS
      -NAV_LANG_Pack

      Ging bei mir in 2.3 und 3.0 gnadenlos schief... naja, hat halt abgebrochen mit einem Fehler. Bei anderen die 3.2 als NAV_LANG_PACK installiert hatten brauchten diese nur Lizen und Maps zu aktualisieren. Die einzigste Gemeinsamkeit die ich bisher erkennen konnte, war das beide die Ur-Alt Kartenversion EU 4 14 drauf hatten. Ich hatte bei dem Update der Karten auf 2.3 halt EU 4 15 drauf und später dann bei dem Update zu 3.0 halt schon die F6.1 der 2.3er drauf.

      Vielleicht testet mal jemand ob man
      -NAV_LANG_Pack
      -Lizenz
      -MAPS
      in der Reihenfolge in einem Rutsch machen kann. Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass nach dem NAV_LANG_Pack ein reboot notwendig wird, damit das für die Karten passend ist. Die 2.2er Version hat zum Beispiel noch einen Reboot eingelegt, bevor es die nächsten Pakete installiert hat. Zu dem Verhalten passt auch, dass man kein direktes Downgrade von 3.0 auf 2.3 machen kann, erst der Umweg auf 2.2 dann 2.3 funktioniert.

      Also bitte mal testen... das ganz grosse Paket würde ich erst machen, wenn man weiss ob das Kartenupdate in einem Rutsch funktioniert. Ich schätze das grosse Paket auf 2,5-3 Stunden? Ärgerlich wenn er dann abbricht und man nicht weiss woran es lag.

      cantaloop schrieb:

      Mal ein mehr oder minder informativer Beitrag von mir:
      Laut Kundenservice ist weder ein Release für F7 bekannt noch für einen Build, der das VZE Problem angeht.
      Aber zumindest kommen die Fiesta ab BJ 06/18 nun mit F7 ab Werk. Das sollte zumindest auf einen baldigen Release hindeuten.
      Danke an Alle!
      Ich hab's auch geschafft, anfangs nicht so geschnallt aber mich Tage lang damit beschäftigt und F7 Karten sind ab heute drauf.
      Muss mich kurz Vorstellen Ich Heiße Güni u komme aus dem Kuga MK2 Vorum und habe das Sync 3 mit allem drum u dran.
      Mein Auto Kuga Ecoboost 1,5 150 Ps Benziner St-Line.
      Gruß. Güni
    • Hallo zusammen,
      Ich habe mich zwar noch nicht vorgestellt, aber ich wollte diese Information gerne mit euch teilen:
      In den Niederlanden haben die Händler am 1. August eine Rundmail bekommen, dass Ford Niederlande in KW 32, USB Sticks mit dem Kartenupdate 2017 jedem autorisierten Händler schickt. Sie selber schreiben, dass das die "Grösste" von den guten Neuigkeiten ist.

      Auch ein Ford Händler beschreibt bereits detailliert, dass das Kartenupdate nur bei vorherigem Update auf SYNC 3 3.0 erfolgen kann und vorraussichtlich ab KW 32 verfügbar ist.

      Die offizielle Ford Seite erwähnt auf der Sync Updateseite dass das Kartenupdate in kürze downloadbar ist.

      Die Deutschen vom technischen Support wissen von nichts :(

      Gruss
      Dennis
    • Neu

      wenn die Liste bei den Russen stimmt, sieht es nicht so aus:

      CZC - Czech
      ARW - Arabic
      CZC - Czech
      DAD - Danish
      DUN - Dutch
      ENA - Australian English
      ENG - British English
      ENU - American English
      FRC - Canadian French
      FRF - French
      GED - German
      ITI - Italian
      KOK - Korean
      MNC - Chinese Mandarin
      MNT - Taiwanese Mandarin
      NON - Norwegian
      PLP - Polish
      PTB - Brazilian Portuguese
      PTP - Portuguese
      RUR - Russian
      SPE - Spanish
      SPM - Mexican Spanish
      SWS - Swedish
      TRT - Turkish
      Gruß Frank :)
      --> Kuga 2017 Titanium
    • Neu

      Ich habe die letzten Tage mal in einem niederländischen Forum mitgelesen. Die Händler dort haben als „Notfalllösung“ je einen USB Stick mit den F7 Karten erhalten und können die Kundenfahrzeuge nun aktualisieren.
      Im Herbst soll dann F7 auch als Download angeboten werden.

      Warum plötzlich solche Insellösungen aus dem Boden gestampft werden, muss man nicht verstehen. Das könnte man doch allen europäischen Kunden via Händler anbieten und nicht nur in einem Land.
      Auf der anderen Seite kann es mir auch egal sein, da wir hier ja schon vor einigen Monaten die Lösung zum F7 Update gefunden haben.
    • Neu

      Auf Ford-Sync-Update steht mal wieder eine neue Version mit neuem Namen und Dateidatum bereit. Interessanterweise sind die Dateien aber genau die gleichen wie die von vor ein paar Monaten.
      Allerdings hatte ich die "alte" Version noch nicht installiert und entsprechend nicht zurückgemeldet. Wenn ich das mache, sollte das nicht mehr auftreten (hoffe ich).
    • Neu

      Per schrieb:

      ...
      Allerdings hatte ich die "alte" Version noch nicht installiert und entsprechend nicht zurückgemeldet.
      ...

      Daran wird es wohl liegen. Ich habe die aktuelle Version installiert und die Homepage bestätigt das auch ;)
      Unser Paul 2.

      Mondeo 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
      Titanium
      EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km
      Sync3 vollständig auf JR3T aktualisiert

      Verbrauch:

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!