Klimaanlage kühlt nicht.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klimaanlage kühlt nicht.

      Hallo zusammen.
      Ich hoffe, ich bin im richtigen Unterforum gelandet, ansonsten bitte verschieben.

      Ich habe Montag festgestellt, dass meine Klimaanlage gar nicht mehr kühlt, auch kein laues Lüftchen. Das Gebläse bläst nur warme Luft, auch auf Stellung low. Nach dem alle Ford Händler der Umgebung scheinbar Hoffnungslos vom Reifenwechsel überfordert sind und der nächste Termin zum überhaupt mal gucken, erst in 4 Wochen ist habe ich gestern mal beim Unaussprechlichen mit den 3 Buchstaben eine Klimawartung machen lassen, um zu sehen ob es was einfaches sein könnte (war über die Firma diesen Monat im Angebot für 39,90 Euro .da dachte ich, das Geld gibt's mal aus).
      Was soll ich sagen? Keine neuen Erkenntnisse.. Anlage ist dicht und gut befüllt, aber anscheinend schaltet die Magnetkupplung nicht, also Kompressor neu. So die Aussage der Werkstatt. Habe jetzt in 4 Wochen einen Termin bei Ford bekommen zwecks Diagnose, etc etc.

      Meine Fragen:
      1.Hat der Kompressor überhaupt noch eine Magnetkupplung? Das typische klicken beim anschalten der Klima hatte ich noch nie wahrgenommen, Funktioniert hat die Anlage aber definitiv noch vor 2 Wochen.
      2. Gibt es eventuell irgendeine Kleinigkeit die man überprüfen könnte, an der es liegen könnte? (Sicherungen, Kabel, etc)
      Strom scheint die Klima übrigens zu ziehen. Sobald AC an ist, geht Start Stop nicht mehr. AC aus und der Wagen geht aus.
      Fehler sind laut UCDS nicht hinterlegt.

      Auch wenn das Ganze wahrscheinlich eine Garantie Geschichte wird, sind 4 Wochen eine lange nervige Zeit, gerade im Sommer.

      Vielleicht hat ja der ein oder andere eine Idee.

      Ansonsten wünsche ich allen noch einen schönen sonnigen Feierabend :)
      Gruß, Marco
    • Oh Gott, die drei Buchstaben, versuche doch mal beim Boschdienst einen Termin zu bekommen. Meiner hier ist ein Spezi in sachen Klima und der wechselt auch keine Reifen und die kalte Jahreszeit ist auch schon rum zwecks Batterie tausch.
      Vllt. hast du glück
      Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei
    • @gork1975
      Was für ein Kompressor bei dir verbaut ist, kannst du selbst ganz schnell heraus finden.
      Motor laufen lassen und AC auf AUS.
      Wenn du jetzt an deinem Triebwerk den Kompressor anschaust, sollte bei einem mit Magnetkupplung diese,
      im Vergleich zum restlchen Riementrieb still stehen.
      Bei einem Kompressor mit Taumelscheibe (interner Antrieb bzw. Hub-/Fördermengenverstellung) läuft immer das "gesammte" angetriebene Riemenrad mit.
      Hier mal 2 Beispielbilder:
      $_10.JPGs-l1000.jpg
      Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

    Partnerforum

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!