Pioneer TS-WX130EA Untersitz-Subwoofer Erfahrungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pioneer TS-WX130EA Untersitz-Subwoofer Erfahrungen?

      Hat schon jemand o.g. Subwoofer verbaut?

      Wie wird der Subwoofer angeklemmt? Man soll die Signale vom Lautsprecher abnehmen, das ist ja in Ordnung, allerdings sind 4 Anschlüsse vorhanden, muss ich also von links und rechts abnehmen, oder reicht es von einem Lautsprecher? Zudem sind 2 Spannungsversorgungsanschlüsse dabei. Einer für Dauerplus (kein Thema) und der andere für das Signal/Remote, ich weiß jedoch nicht wo ich am Sync 3 ein Signal hernehmen kann.

      Kann mir wer weiterhelfen?
    • Werde jetzt am WE meinen Sub ( allerdings von Kenwood) verbauen. Wg. Anschluß Google doch mal, mach ich auch gerne mal, wenn ich nicht mehr weiter weiß. ;)
      Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D
    • Hi Chris,
      Ich hatte in meinem vorherigen Wagen einen ,, Sony TS210A ,, unter dem Sitz, ich war zufrieden mit dem Ding,
      ist schon 10 Jahre her wo ich es angeschlossen habe, aber etwas weiss ich noch,

      # Ich habe nur an zwei Lautsprecher angeschlossen , an beide hintere.
      # mein Sony Subwoofer hatte Chinch Kabel , mein Radio damals hatte keine Chinch Ausgänge, also mußte so ein Chinch Konverter da zwischen .
      # Signal/Remote der muss glaube ich ans geschalteten Plus , da mit wird das Gerät eingeschaltet ,, Einschaltsignal ,,
      Theorie ist, wenn man weiß, wie es funktionieren soll, aber es geht trotzdem nicht.
      Praxis ist, wenn es funktioniert, aber keiner weiß, warum.
      Bei uns ist beides vereint: Nichts geht, und keiner weiß warum. 8o
    • Das Radio kann auch ohne Zündung benutzt werden. Daher hilft Geschaltet Plus nicht weiter. Bei "normalen" Radios verwendet man das "Antenna" Signal. Sollte es CAN-Bus Adapter für geben, wenn kein Kabel dafür liegt
    • smrow schrieb:

      ich weiß jedoch nicht wo ich am Sync 3 ein Signal hernehmen kann.

      Kann mir wer weiterhelfen?
      Versuchs mal mit PIN 2 am ACM , der liefert beim Serien-Antennenverstärker das Powersignal Softwaregeschaltet und ohne CAN.
      Das Sync ist dem Fall völlig irrelevant, da du alle notwendigen Anschlüsse am ACM findest. Das Sync hat keine LS-ausgänge.


      Granada76 schrieb:

      Wobei....Ich sehe gerade du hast n Sync3... Ich aber ein Sync2.
      Da sind glaub ich auch die Anschlüsse anders.

      Evtl.hier:
      selfmadehifi.de/hifi/kfz-prod.htm
      Sync2 und 3 sind nicht unterschiedlich in der Belegung. Hat in diesem Fall aber auch nichts mit dem passenden Signal zu tun.
      Siehe Antwort an smrow ;)

      PS: In der von dir verlinkten Seite sind keine aktuellen Ford-Stecker mehr beschrieben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LordHelmchen ()

    • @Fordler
      :thumbup: Okay, werd ich dann am Samstag sehen. Da hab ich vor das ganze zu verbauen.

      Werd mir bei dieser Gelegenheit auch nen eigens von mir hergestellten
      Garagentorsender verbauen, der mit 12V arbeitet.

      Kanns kaum noch erwarten. ^^
      Bin jetzt schon gespannt wie´s klingt
      Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D
    • Granada76 schrieb:

      @LordHelmchen
      Wie wär´s dann mal mit nem produktiven Beitrag in Form
      der aktuellen Stecker-/Pinbelegung deinerseits???
      Du scheinst ja allem Anschein nach zu wissen, wo
      man seinen Sub am ACM anschließen kann.
      Wer nett fragt, dem wird auch geholfen ;)


      Ich habe Zugriff auf die Original Schaltpläne, welche ich aber aus den bekannten Gründen im Forum nicht veröffentlichen werde.
      Für eine Steckerskizze fehlt mir leider aktuell die Zeit.
    • Granada76 schrieb:

      Hab hier noch was anderes gefundenunspecified.png
      So, habe nun alles verkabelt, aber leider will der SUb nicht.

      Die blaue LED leuchtet, aber es rührt sich nichts. Angeschlossen habe ich die 2 roten Kabel des Subs jeweils an Pin 22 und 23 und die weißen Kabel an Pin 10 und 11.

      Die 2 Ampere abgesicherte blaue Leitung hängt an Zündungsplus und die Dauerplusversorgung habe ich zum testen erst mal auch nur an Zündungsplus geklemmt.

      Ich weiß gerade wirklich nicht woran es hängt, dass der Sub nicht arbeitet. Weiß einer von Euch Rat?
    • Habe heute meinen Sub (Kenwood KSC SW-11) angeschlossen.
      Die Kabel sind alle so wie in dem von mir geposteten Schaltplan.
      Habe zum Anschließen links und rechts von der Tür Hinten die
      Lautsprecherkabel "angezapft". Bei mir funzt es einwandfrei.
      Hast du evtl. die falschen Kabel für den Line-In erwischt?
      Die Kabel sind für LH: Weiß/Grün und Braun/Gelb
      und für RH: Braun/Weiß und Braun/Blau
      Sie sind jeweilig miteinander verdrillt.
      Wenn der Sub "Saft" hat aber keinen Ton von sich gibt ist das evtl. der Fehler.
      An sonsten schau mal in den Equalizer-Einstellungen ob du zufällig de Bass ganz runter gedreht hast.
      Da du über die Lautsprecherkabel kein "ungefiltertes" Signal bekommst beeinflußt das auch
      die Stärke des Sub Outputs.
      Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D
    • Siehe post 14
      Kenwood KSC-SW 11
      Der sollte eigentlich fast baugleich mit deinem sein.
      Die Fernbedienung sieht etwas anders aus..

      An sonsten.... Hat deiner auch auch nen
      High Level Eingang?
      Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D
    • @smrow
      Bei meinem war ein Adapterkabel dabei.
      Mit Adapter High Level Input über Lautsprecherkabel
      Ohne Adapter normaler Chinch Anschluss.

      In der Anleitung vom Pioneer
      steht es auf der Seite wo die Bedienelemente erklärt werden.
      INPUT MODE SELECT SWITCH
      Stell den Schalter mal von RCA auf SPK

      Sollte dann funktionieren. :P
      Gesetzt den Fall du hast ihn an den Lautsprecherkabeln richtig angeschlossen. :D
      Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Granada76 ()

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!