Sync2 merkwürdige Routenführung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sync2 merkwürdige Routenführung

      Hi zusammen,

      ich war letzte Woche mit dem Dicken an der Nordsee im Urlaub. Bis dorthin hat mich das Navi ordnungsgemäß geleitet (ca 650km fahrt) auch wenn man die Verkehrsinformationen im der Pfeife rauchen kann. Navi sagt keine verkehrsstörung auf der Route, stehe aber grad mitten im Stau. ?(

      Wir wollten an einem Tag mal etwas shoppen gehen, da es in unserem Urlaubsort aber nicht wirklich viel zum einkaufen gab, sind wir in die nächstgelegene Stadt gefahren (etwa 25km entfernt. Auf dem Hinweg hat mich das Navi auch brav über die vorhandenen Landstraßen geführt bis zum Ziel.

      Auf dem Rückweg aber wollte mich das Navi die ganze Zeit von der Landstraße runter lotsen. Ich habe dann mal nachgegeben und bin ungelogen über Plattenwege und Schotterpisten quer durch die Felder gefahren. (haee)

      Auf dem Heimweg nach Hause dann der nächste Kopfschüttler. Meine Route war Bremen - Hannover - Magdeburg - Leipzig - Dresden - Görlitz.

      Das Navi war aber der Meinung, ich müsse schon vor Hannover die Autobahn verlassen und Landstraße weiter fahren. Also mal Googlemaps auf dem Handy meiner Frau gestartet und siehe da, nix Landstraße, schön weiter Autobahn.

      Ich finde die Routenführung zum Teil sehr merkwürdig, oder sollte man hier kreativ sagen? ;) Wie kann es denn sein, das für ein und dieselbe Strecke völlig verschiedene Routen berechnet werden? An den Einstellungen wurde nix geändert (schnellste, kürzeste Route)

      Da ich die Nacht um 3 losgefahren bin, gab es auch keine Staus oder irgendwas. Bahn war frei.

      Navikarte ist die F6, die habe ich mir kurz vor dem Urlaub noch von Stoss30 organisiert.
      Ich bin keine Signatur....ich putz hier nur :D
    • Es kommt auch immer darauf an was ihr im Navigationsmenü so einstellt.
      Ob kürzeste , schnellste etc.
      Das Navi im Sync 2 arbeitet noch mit Verkehrs durchsagen .....ist halt keine Echtzeit. Da sind Verzögerungen an der Tagesordnung...
    • ArnoNuem schrieb:



      Auf dem Heimweg nach Hause dann der nächste Kopfschüttler. Meine Route war Bremen - Hannover - Magdeburg - Leipzig - Dresden - Görlitz.

      Das Navi war aber der Meinung, ich müsse schon vor Hannover die Autobahn verlassen und Landstraße weiter fahren. Also mal Googlemaps auf dem Handy meiner Frau gestartet und siehe da, nix Landstraße, schön weiter Autobahn.
      Macht durchaus Sinn, man kann über die B6N fahren (weite teile 4-Spurig, ohne Geschwindigkeitsbegrenzung) zwischen Hannover und A14.
      Fahre ich meist wenn die Uhrzeit viel Verkeher auf der Autobahn vorraussagen könnte.
      Mal abgesehen von der schöneren Strecke (Harzblick) ist es auch eine entspanntere als über A2 und dann A14.

      Und wie Zahn 31 schon gesagt hat, habt ihr kürzeste Strecke eingegeben fährt er jede Strecke die er findet, hauptsache kurz.
    • Hab ich auch schon beobachten können.
      Sobald man kürzeste Strecke eingibt führt einen das Navi durch alle möglichen Straßen.
      Da zählt nur die Wegstrecke an sich.
      Bei der Einstellung schnellste Route wird bei mir dann hauptsächlich Autobahn gewählt, außer es befindet sich ne
      Verkehrsstörung auf der Strecke die eine Umleitung bedingt.
      Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!