Extrem hoher Verbrauch - das ist doch nicht normal?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Ein Tempomat dosiert viel feiner, als ein Mensch mit Bleifuß. Beispielsweise fallen viele bei Bergauffahrt auf der Autobahn zurück. Sobald sie es merken, wird wieder voll auf Gas gedrückt. Kostet in meinen Augen mehr Sprit, als mit einem eingeschalteten Tempomaten, der kontinuierlich nachregelt.
      Gruß
      Thomas

      Spritmonitor.de
    • Neu

      Eben nicht. Teillast und Volllast als Stichwort. Aber viele denken so. Und die Werbung haut in die gleiche Kerbe.
      Für die Flüssigkeit des Verkehrs hingegen (und damit aber auch für den Verbrauch) ist es gut.
    • Neu

      Ich hab es bei meinem aber auch vor ein paar Wochen auf dem Weg nach bzw. von Fehmarn gemerkt.

      Hin bin ich sehr oft auf dem Tempomat ACC gefahren und auf dem Rückweg eher weniger.
      Und der Rückweg war vom Verbrauch her schon etwas weniger.
      Kann jetzt nicht mehr genau sagen wie viel das war. Auf jeden Fall merklich.

      Aber die Hinfahrt war dafür natürlich etwas entspannter. Der adaptive Tempomat ist schon was feines :thumbup:
    • Neu

      Man muss halt auch die Ausgangslage beachten. Wenn ich ohne ACC fahre, dann fahre ich meistens sehr schnell bzw. Vollgas. Mit ACC hänge ich mich teilweise stundenlang an irgendeinen LKW oder Sprinter und bin dann beim Verbraucht deutlich geringer. Teilweise geht die Restreichweite mit jedem km den ich fahre, zwei km nach oben. Insofern kann der Tempomat schon Sprit sparen.
    • Neu

      ganz genau so war es auch. Er hat oft nachgeregelt. Dann schert noch einer ein und und und. Ist wie gesagt ne feine Sache, wenn man praktisch nur noch lenken muss.

      Aber ohne den Tempomat bin ich eigentlich von der Geschwindigkeit her genauso gefahren. Ich konnte halt ohne Acc selber öfters segeln. Es hat halt alles seine kleinen Vor- und Nachteile und natürlich ist es immer bei jedem etwas individuell ;)
    • Neu

      Kann mir keiner weiß machen, dass irgendeine Automatik sparsamer fährt als ein vorausschauender Fahrer... :D
      Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
      Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
      Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI
      VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
      Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
      Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI
    • Neu

      Allen Unkenrufen hier im Forum zum Trotz...
      habe ich "persönlich" die Erfahrung gemacht, das der Verbrauch mit Tempomat geringer ist als ohne.

      Was natürlich zu berücksichtigen ist, sind die Faktoren, die den Spritverbrauch beeinflussen.

      z.B.: Beladungszustand (Fahrzeugeigengewicht), Geschwindigkeit, Reifenmarke/Typ(Gummimischung/Sommer/Winter/Allwetter), Reifengröße und Reifenluftdruck,
      Streckenführung, Witterung, Strecken-Höhe im Verhältnis zu NN, Regelelektronik(z.B.: ACC )
      evtl.Anbauten (Dachkoffer, Anhänger, Spoiler, Fahrwerksänderungen), Klimaanlage an???,
      Ladungszustand der Batterie, eingeschaltete Verbraucher wie Radio, Sitzheizung/Lüftung, etc..., etc...
      (allein im Post über dieses Thema findet man min.5 verschiedene Motorvarianten von 150-240PS)

      Da diese Faktoren bei fast allen Fahrzeugen unterschiedlich sind lassen sich auch keine Aussagekräftigen Ergebnisse zum
      einheitlichen Vergleich zu finden. Es wird wohl jeder hier einen etwas differierenden Verbrauch zu einem anderen "vergleichbaren" Fzg. besitzen.

      So bringt der Tempomat auf "leeren" Straßen wohl mehr Spritersparniss als auf überfüllten Straßen, da dieser
      dann nicht so viel regeln muss.
      Wohingegen vorausschauendes "manuelles" Fahren dann auf vollen Straßen wohl spritsparender wirkt.

      So ist jede Fahrsituation unterschiedlich zu bewerten.

      Um auf den 1. Post hier zurück zu kommen....
      Mal EHRLICH, überrascht es einen wirklich, wenn man sich ein Fzg. mit 2L Hubraum und mehr als 200PS kauft
      das dieses einen höheren Verbrauch als der Durchschnitt aufweist, egal wie man damit fährt???
      Ich glaube nicht wirklich oder? Von nix kommt bekanntlich auch nix. ;)
      Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Granada76 ()

    • Neu

      Richtisch, ohne Mampf kein Kampf :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Hat schon mein Opa gesagt!




      Tante Edith sagt, Rechtschreibung.
      Mondeo Turnier ST-Line
      Mamba-Grün
      Design-Paket III, Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe, Winter-Paket I, Business-Paket I, Panorama-Dach

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mondeo Mer ()

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!